awillbu1  Brauner Kellerschwamm, Dickhäutiger Braunsporrindenpilz, Warzenschwamm,                UNGENIESSBAR!   ...gefürchteter Gebäudeschädling in Häusern siehe ganz unten!

Brauner Warzenschwamm, Brauner Kellerhausschwamm

CONIOPHORA PUTEANA (SYN. CONIOPHORA INCRUSTATA, CORTICIUM PUTEANUM, CONIOPHORA PUTEANA VAR. CEREBELLA, HIMANTIA RAMOSISSIMA, FIBRILLARIA RAMOSISSIMA,

CONIOPHORA MEMBRANACEA, CORYNE SARCOIDES VAR. CELLARIS, CONIOPHORA PUTEANA F. LAXA, CONIOPHORA PUTEANA VAR. INCRUSTATA, CONIOPHORA CEREBELLA F. CAMPESTRIS)

 

 

 

 

 

Foto oben 1 von links: Jörg Turk (Pfungstadt) ©                 Fotos oben 2-4 und unten 1-8 von links: Gerhard Koller ©

 

 

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Muffig stinkend, Verwesungsgeruch (daher der wissenschaftliche Name: PUTEANA = stinkend)

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

4-15 (25) cm Ø, zuerst weiß, später braun mit weißlicher Zuwachskante, uneben, knotig, warzig, gewölbt

Fleisch:

Weißlich, schimmelartig, zersetzt Holz würfelartig.

Stiel:

Kein, flach auf dem Substrat aufsitzend, das dunkelbraune Myzel durchzieht das Holz und Mauerwerk.

Sporenpulverfarbe:

Braun (10,5-12 x 7,5-8 µm).

Vorkommen:

Feuchten Wälder (feuchtem Totholz, morschen Holzästen, Stämmen) oder in Häusern, im Gebälk oder Mauerwerk. Vor allem in feuchten Räumen mit stagnierender Luft. Dort wird das befindliche Holz angegriffen. Braunfäuleauslösend, mehrjährig.

Gattung:

Hausschwämme, Weißsporrindenpilzverwandten.

Verwechslungsgefahr:

Echte Hausschwamm, Schönfarbiger Porenschwamm, Polsterförmiger Feuerschwamm.

Besonderheit:

Günstige Bedingungen für das Wachstum ist 50 bis 60 % Holzfeuchtigkeit! Er zählt deshalb zu den Nassfäulepilzen, die hohe Feuchtigkeitswerte benötigen!

Kommentar:

Der Braunen Kellerschwamm (CONIOPHORA PUTEANA) und der Echte Hausschwamm (SERPULA LACRYMANS) sind die Hauptverursacher für Schäden durch Schwammbefall in Gebäuden.

Der Braune Kellerschwamm benötigt eine höhere Luftfeuchtigkeit als der Echte Hausschwamm und ist deswegen in den Häusern seltener und leichter zu bekämpfen.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Brauner_Kellerschwamm

Priorität:

2

 

 

 

 

 

 

 

Myzelstränge des Braunen Kellerschwamms im Kellergebäude                                     Bilder 1-3 von links: Jens Krüger ©

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Samstag, 5. Januar 2019 - 16:31:43 Uhr

“

“