awillbu1  Bewimperter Filzkrempling, Gemeiner Filzkrempling                        UNGENIESSBAR! 

RIPARTITES TRICHOLOMA (SYN. PAXILLOPSIS TRICHOLOMA, RIPARTITES TRICHOLOMA VAR. HELOMORPHUS)

 

BewimperterFilz4

 

 

 

 

Bilder oben 1-3 und unten 1-2 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©

Gewimpert

BewimperterK

Gewimpert2

Bewimperter1a

BewimperterFilz3

BewimperterK1

Gewimpert5

 

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Neutral, mild.

Hut:

3-6 (8) cm Ø, weißlich bis cremeocker, wollig-filzige Huthaut, etwas hygrophan, Rand: Weiß gewimpert oder gefranst, später trichterförmiger Habitus, daher wird er gern mit Trichterlingen verwechselt.

Fleisch:

Weißlich, cremefarben, dünn, faserig.

Stiel:

Blassbraun bis rötlichbraun, weißlich überfasert, später hellbraun, Spitze verjüngt und weißflockig, Basis weißfilzig.

Lamellen:

Hellgelb bis cremefarben, später blass rostbraun, angewachsen, etwas herablaufend, vom Hutfleisch lösbar.

Sporenpulverfarbe:

Lehmbraun (4-5 x 3,5-4 µm).

Vorkommen:

Auf Laub- und Nadelstreu, Folgezersetzer, Sommer bis Spätherbst, nicht selten.

Gattung:

Filzkremplinge.

Verwechslungsgefahr:

Rosa Filzkrempling, Weiße Trichterlinge, Behangener Faserling, Genabelter Filzkrempling, Nabeltrichterling, Zweifarbiger Schneckling.

Kommentar:

Dieser Pilz wird auch als essbar angegeben und gilt bis Dato z.B. bei der Französischen Gesellschaft für Mykologie als essbar. Wir finden ihn als ungenießbar!

Wiki-Link:

https://en.wikipedia.org/wiki/Ripartites_tricholoma

Priorität:

2

 

Gewimpert3

Gewimpert4

BewimperterFilz

BewimperterFilz2

Bewimperter1

Bewimperter1b

 

 

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 11. November 2018 - 19:42:23 Uhr

“ 

“