awillbu1  Löwengelber Porling, Löwengelber Schwarzfußporling                            UNGENIESSBAR! 

CERIOPORUS LEPTOCEPHALUS (SYN. POLYPORUS LEPTOCEPHALUS, (POLYPORUS VARIUS, BOLETUS LEPTOCEPHALUS)

LoewengelberPorling-x-

Bilder oben 1-4 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©                   Bild oben 1 von links unten: Can Yapici (Kusterdingen) ©

Loewen-sw

LoewengelberPorling-x3

Loewen-sw2

Loewen-sw4

Loewen-sw3

Loewenporling

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Pilzig, angenehm.

Geschmack:

Mild, etwas bitterlich.

Hut:

3-6 (8) cm Ø, graugelb, hellgelb, orange, ocker bis rötlich-gelb, kahl, Rand scharf.

Fleisch:

Hellgelb, zäh.

Stiel:

Bräunlich, gelbbraun, Basis dunkler, schwärzlich, meist seitlich gestielt und gebogen.

Poren/Röhren:

0,5-2 mm dick, hellgelblich, cremegelb, später gelbbraun, herablaufend.

Sporenpulverfarbe:

Weißlich (8-10 x 3-4 µm).

Vorkommen:

Laubholz, gern Buche, Folgezersetzer, Frühling bis Herbst.

Gattung:

Porlinge.

Verwechslungsgefahr:

Maiporling, Winterporling, Wabenporling.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%B6wengelber_Stielporling

Priorität:

1

 

Loewen-sw5

Loewen-sw6

Loewen-sw7

Bild oben 7 von links: Gruber Fred (Gottfrieding) ©

LoewengelberPorling-x2

 

 

 

 

Bild oben 1-2 von links: Can Yapici (Kusterdingen) ©   Bilder oben 6-8 von links: Walter Bethge (Landau) ©        Fotos oben 9 und unten 6 von links: Roswitha Wayrethmayr (Sankt Gilden) ©

 

 

Bild oben 1 von links: Uwe Hückstedt ©

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Freitag, 9. August 2019 - 08:48:21 Uhr