awillbu1  Borstiger Schirmling, Feinborstiger Schirmling, Rostborstiger Schirmling, Rotborstiger Schirmling, Schmutztragender Schirmling atod6TÖDLICH GIFTIG!

LEPIOTA ECHINELLA (SYN. LEPIOTA ECHINELLA VAR. RHODORHIZA,  CYSTODERMA ECHINELLUM, LEPIOTA MINUTA, LEPIOTA SUBCARCHARIAS, LEPIOTA ECHINELLA VAR. CONGOLENSIS, LEPIOTA SETULOSA VAR. RHODORHIZA)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben: 1+2 und unten 1-4 von links: Gerhard Koller ©

 

 

 

 

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Unangenehm, widerlich, nach verbranntem Gummi wie der Stinkschirmling.

Geschmack:

Mild, unangenehm. Keine Kostversuche bei kleinen Schirmlingen!

Einige Arten sind schon bei einem Kostversuch ORGANSCHÄDIGEND!

Hut:

2-3 (6) cm Ø, rotbraun, ungezont schuppig auf schmutzig weißem Grund, die pyramidenförmigen, spitzen Schuppen enden vor dem Rand, Mitte (Scheitel) dunkler braun bis schwarzbraun, oft fast glatt, Rand glatt, heller, cremeweiß und gezähnelt, mit Velumresten.

Fleisch:

Weiß, im Stiel hellbraun, rotbraun, unter der Hutmitte dunkelbraun.

Stiel:

2-4 (5) cm lang, 2-3 (5) mm Ø dick, schmutzig weiß, später bräunlich, rosabraun, zur Basis bräunlich wollig, sparrig-schuppig, hier etwas dunkler beige bis braunbeige, untersten Teil der Basis leicht erweitert mit braunen oberhalb und unterhalb mit weißen Myzelwurzeln behaftet.

Lamellen:

Weiß bis maximal hellgelb, ausgebuchtet angewachsen, gedrängt stehend, Schneiden fein weißflockig, frei.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (5,2-7,6 x 3-4 µm, elliptisch, glatt, Q = 1,6, Basidien 2-,3-, oder 4-sporig, Schnallen vorhanden, Cheilozystiden meist spindelig oder subzylindrisch mit kurz ausgezogenem Hals, Hutdeckschicht 30-48 x 6-12 µm, keuligen Zellen).

Vorkommen:

Mischwald, gern bei Nadelbäumen bei Fichte aber auch bei Esche, Eichen, Buche, Folgezersetzer, Sommer bis Herbst.

Gattung:

Schirmlinge, kleine Schirmlinge (LEPIOTA).

Verwechslungsgefahr:

Kastanienbrauner Schirmling, Fleischrosa Schirmling, Haselbrauner Schirmling, Fuchsigbrauner Schirmling, Graugrüner Schirmpilz.

Gifthinweise:

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schirmlinge

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 3. Mai 2020 - 17:08:31 Uhr