awillbu1  Becherförmige Schwarzbrust                                   UNGENIESSBAR! 

BYSSOSPHAERIA SCHIEDERMAYERIANA (SYN. HERPOTRICHIA SCHIEDERMAYERIANA, SPHAERIA KEITII, PSILOSPHAERIA KEITII, HERPOTRICHIA KEITII, BYSSOSPHAERIA KEITII)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-3 von links: Gerhard Koller (mushroomobserver.org)  http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

1-1 (1,2) mm Ø, 0,9-1,2 mm hoch, kugelförmig, kegelförmig, dunkelbraun, schwarzbraun bis violett braun, schüsselförmiger Scheitel, Spitze mit durchbohrter Mündung und tief eingesunkener Sporenöffnung, später durch Sporenpulver weißlich bis hellbraun bestäubt.

Fleisch:

Bräunlich.

Stiel:

Fehlt, auf dem Substrat gesellig aufliegend.

Sporenpulverfarbe:

Braun (25,3-39,3 x 4,5-7,8 µm, spindelförmig, zweireihig, schwach gekrümmt, grün-gräuliche Reaktion in Lugol, Asci lang gestielt, keulig, achtsporig, 110-120 x 12-16 µm, Paraphysen fädig, verzweigt, ca. 1 µm dick).

Vorkommen:

Auf Totholz oder sonstigen Pflanzenteilen, Folgezersetzer, Frühling bis Spätherbst, sehr selten.

Gattung:

Kohlenbeeren, Kugelpilze, Schwarzbrust.

Verwechslungsgefahr:

Gewöhnliche Schwarzbrust, Subiculum-Schwarzbrust, Weißwolliger Kugelpilz, Rasigkrustiger Buchenkugelpilz, Maulbeer-Kugelpilz, Gesellige Schwarzbrust.

Wiki-Link:

https://sv.wikipedia.org/wiki/Byssosphaeria

Priorität:

3

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Montag, 9. Oktober 2017 - 21:55:08 Uhr

 

http://www.123pilze.de/Counter/counter.php