awillbu1  Aethiops'cher Kirschstein-Kugelpilz                           UNGENIESSBAR! 

DENDRYPHIOPSIS ATRA (SYN. KIRSCHSTEINIOTHELIA ATRA, DENDRYPHION ATRUM, KIRSCHSTEINIOTHELIA AETHIOPS, MICROTHELIA INCRUSTANS)

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-5 von links: German.Basidiomycetes (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

0,2-0,5 (0,7) mm Ø, die Hauptfruchtform bildet schwarzbraune Pusteln auf morschem Holz.

Fleisch:

Schwarzbraun, brüchig, Konidiophora bei geringem Druck abbrechend.

Stiel:

Fehlt, Perithezien auf dem Substrat aufsitzend.

Sporenpulverfarbe:

Schwarzbraun (20-24 x 7-10 µm, einfach septiert, Konidien 30-60 x 10-17 µm, zylindrisch, büschelige oder bäumchenartige Struktur bildend, Konidiophora 400-500 x 7-11 µm, mehrfach septiert, verzweigt).

Vorkommen:

An alten entrindetem, morschem Holz, Folgezersetzer, Sommer bis Spätherbst, selten. Hauptfruchtform dieser Anamorphe ist KIRSCHSTEINIOTHELIA AETHIOPS.

Gattung:

Kohlenbeeren, Kugelpilze.

Verwechslungsgefahr:

Waldreben-Kugelpilz, Zugespitzter Schlangenwerferkugelpilz, Brennessel-Kugelpilz, Gewöhnliche Schwarzbrust, Fadensporiges Kugelpilzchen.

Wiki-Link:

https://sv.wikipedia.org/wiki/Dendryphiopsis

Priorität:

3

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Dienstag, 13. Februar 2018 - 18:06:49 Uhr

“