awillbu1             Kartoffelgratin mit Semmelstoppelpilzen

 

                   600 g mehlig kochende Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

                   300 g Semmelstoppelpilze (die längeren Stoppel entfernen) in etwas Butter in der Pfanne

                   leicht andünsten (nur damit sie Flüssigkeit verlieren) Kartoffeln und Pilze in eine gebutterte

                   Auflaufform schichten und mit 200 ml Schlagsahne begießen. Dann für 40 min bei 200°C auf

                   der zweiten Schiene von unten in den vorgeheizten Backofen schieben. 300 g  Zwiebeln

                   halbieren und in Ringe schneiden und mit 200 g Frühstücksbacon in der Pfanne glasig dünsten

                   und über den Gratin verteilen. Mit Pfeffer würzen und mit 100 g  feingemahlenen Parmesan

                   bestreuen und für weitere 10 min im Backofen überbacken bis der Käse leicht knusprig wird

                   Dazu passt frischer Eichblattsalat oder Feldsalat. Variation: Andere Pilzarten, die nach dem

                   Kochen noch etwas Biss behalten wie z. B. Herbsttrompete verwenden.

                   Als zusätzliches Gewürz bietet sich gemahlener Kümmel an.

 

 

von

Sylvia Schauer

 

 

 

 

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 10. September 2017 - 21:39:54 Uhr

“