awillbu1  Gestreifter Teuerling, Striegeliger Teuerling                            UNGENIESSBAR! 

CYATHUS STRIATUS (SYN. PEZIZA STRIATA, CYATHUS STRIATUS, NIDULARIA STRIATA VAR. PUSILLA, CYATHELLA STRIATA)

 

GestTeuerling

Teuerling1

 

 

 

Bilder oben 1+2 von links: Gruber Fred (Gottfrieding) ©    Bilder unten 1-3 von links: Ursula Roth ©

gestreifter-teuer

GestreifterTeuerling05

Gestr-eifterTeuer2

gestreifter-teuer3

gestreifter-teuer2

Teuerling11

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

0,5-1 (1,2) cm Ø, jung mit braunem Deckel verschlossen!

Kastanienbraun, dunkelbraun, kelchförmig, wollig filzig, Schüssel mit weißlichem Sporenbehälter, die wie kleine weiße Steine in einer Schüssel aussehen. Im Alter werden diese Steine ausgespült und der Behälter ist leer. Innenseite der Sporenbehälter anfangs weißlich tapeziert, später nur noch braune holzige Wände.

Fleisch:

Braun, zäh, hart.

Sporenpulverfarbe:

Weiß, farblos, durchsichtig (14-20 x 8-10 µm, elliptisch).

Vorkommen:

Totem Laub- und Nadelholz, Folgezersetzer, Sommer bis Spätherbst.

Gattung:

Teuerlinge.

Verwechslungsgefahr:

Tiegelteuerling, Gestreifter Teuerling, Graublauer Teuerling, Topfteuerling.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gestreifter_Teuerling

Priorität:

2

 

Bild oben 1 von links: Uwe Hückstedt © Bild oben 2 von links: Can Yapici (Kusterdingen) ©       Bilder oben 4+5.von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©

 

 

Bilder oben 1-5 und unten 4-8 von links: Walter Bethge (Landau) ©  Bilder oben 6+7 von links: Ursula Roth ©

GestreifterTeuerling05aa

GestreifterTeuerling05a

Gestr-eifterTeuer

 

 

 

Bilder oben 1-3 von links: Ursula Roth (StudioOrsaRossa) ©   Bild oben 4 von links: Klaus Stangl (Bindlach) ©

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Donnerstag, 24. Oktober 2019 - 21:47:09 Uhr

“