awillbu1  Blutroter Wurzelschnitzling, Feuerroter Wurzelschnitzling, Kleiner Wurzelschnitzling, Hornstieliger Wurzelschnitzling, Kleinster Wurzelschnitzling     UNGENIESSBAR! 

PHAEOCOLLYBIA JENNYAE (SYN. PHAEOCOLLYBIA JENNYI, PHAEOCOLLYBIA ARDUENNENSIS, NAUCORIA JENNYAE)

 

BlutroterWurzel3

BlutroterWurzel4

blut-wurzel7

 

 

blut-wurzel5

blut-wurzel6

Bild oben 1 von links: Rudolf Wezulek ©  

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral bis leicht pilzig, süßlich marzipanartig bis rettichartig.

Geschmack:

Mild bis leicht bitterlich.

Hut:

1-5 (7) cm Ø, rotbraun, orangerot, orangegelblich ausblassend (hygrophan), abgeflacht gebuckelt, kaum schmierig, trocken matt und glatt.

Fleisch:

Orangegelb, dunkelbraun, rotbraun, orangebraun, knorpelig, elastisch.

Stiel:

4-10 (12) cm lang, 0,3-0,6 (0,8) cm Ø, rotbraun, dunkelrotbraun, Spitze heller orangeocker, glatt, sehr lang, mit kleinen, weißlichen Flocken, hohl, zäh, kaum brechend, spindelig-wurzelnd.

Lamellen:

Rotbraun, blass orangegelb bis safranrot oder tief orangefarben und rotbraun gefleckt, Schneiden wellig, kantig, gleichfarbig, angewachsen, mit Zwischenlamellen.

Sporenpulverfarbe:

Rostbraun (4,5-6 x 2,9-4,5 µm, ellipsoid bis tropfenförmig, etwas rau, fast glatt, 25 µm³, Q = 1,4, hellbraun, Cheilozystiden zylindrisch, Hyphen ohne Schnallen).

Vorkommen:

Mischwald, an Nadelbaumwurzeln = Wurzelparasit (parasitär am Wurzelgeflecht von Bäumen), Sommer bis Herbst, sehr selten, RL Schweiz (EN = stark gefährdet), in Tschechien häufiger, RL-G Deutschland (GEFÄHRDUNG unbekannten Ausmaßes).

Gattung:

Wurzelschnitzlinge.

Verwechslungsgefahr:

Orangeroter Wurzelschnitzling, Olivgrüner Wurzelschnitzling, Gemeiner Wurzelschnitzling.

Bemerkung:

Der sehr ähnliche Orangerote Wurzelschnitzling hat einen helleren Stiel, ockerlichen Hut und viel größere Sporen.

Wiki-Link:

https://en.wikipedia.org/wiki/Phaeocollybia

Priorität:

2

 

blut-wurzel4

blut-wurzel3

blut-wurzel

BlutroterWurzels

BlutroterWurzel

blut-wurzel2

 

 

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 9. Dezember 2018 - 16:44:09 Uhr

“