awillbu1  Bartflechte, Gewöhnlicher Baumbart, Flechtenbart             UNGENIESSBAR!     (Vitalflechte, Heilflechte)    

USNEA DASYPOGA (USNEA FILIPENDULA)

 

 

 

 

 

 

 

Foto oben 4 von links: zaca (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

 

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

1-30 (40) cm lang, gelb, grau, graugelb, grüngelb, sparrig verzweigt, bärtig, strauchig ca. 10 und 20 cm lange Äste/Bärte bildend, mit zahlreichen abstehenden Kurzzweigen (Fibrillen ca. 0,5-2 cm lang) und Isidien oder isidiösen SORALEN, nur an einer Stelle angewachsen. Die dünnen abstehenden Nebenäste (kurze Stifte = ISIDIEN), dienen der Vermehrung und sind mit Sporen besetzt. Sekundärmetaboliten fehlen.

Fleisch:

Weißlich bis grüngelb, dünn, zieht man an den Ästen, wird ein weißer Markstrang sichtbar.

Sporenpulverfarbe:

Hell graubraun.

Vorkommen:

Auf saurer Borke, Rinde, Kork, Pflanze Oberflächenstämme, Zweige, Zweige, seltener auf Gestein, Dächern, Schindeln, Gebiete mit hoher Luftfeuchtigkeit, im bayerischen Wald (Naturpark) häufiger, Symbiosepilz (gegenseitig mit Algen-Photobionten) ganzjährig, allgemein sehr selten.

Gattung:

Flechten (Lichen), Astflechten, Strauchflechte, Schlauchpilze.

Verwechslungsgefahr:

Grubige Bartflechte (USNEA HIRTA), Brauner Moosbart, Eingedrückte Bartflechte.

Chemische Reaktionen:

C-, K+ gelb, gelb-orange bis rot, KC-, Pd+ orange.

Vitalflechte (Vitalpilz, Heilpilz, Heilflechte):

Dieser Flechte wird immunstärkende und antibakterielle Wirkung nachgesagt. Sie ist im Handel auch als Tinktur erhältlich. Sie enthält Usninsäure. Auch zu Urzeiten wurde die Bartflechte als Räuchermischung mit Engelwurz, Fichtenharz und Eisenkraut zur Inhalation gegen Erkältungen verwendet.

Kommentar:

Wird als Bart verschiedener Hexenkostüme im Bayerischen Wald (Deutschland) und Tiroler Raum (als anerkanntes immaterielles Kulturerbe Österreichs) verwendet.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Usnea_filipendula

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Montag, 21. Mai 2018 - 08:30:53 Uhr

“