awillbu1  Albino Orange-Ellerling, Albino Wiesenellerling, Berkeley-Ellerling                                     ESSBAR! 

CUPHOPHYLLUS BERKELEYI (SYN. HYGROPHORUS BERKELEYI, HYGROCYBE ORTONII, HYDROCYBE PRATENSIS, HYGROCYBE BERKELEYANUS, CAMAROPHYLLUS BERKELEYANUS, CUPHOPHYLLUS PRATENSIS VAR. BERKELEYI)

                                              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-4 von links: Gerhard Koller ©

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Angenehm.

Geschmack:

Mild.

Hut:

2-6 (8) cm Ø, weiß, Mittelbereich etwas gelbbraun fleckig, feinfaserig, Huthaut meist trocken, +/- auch etwas bereift wirkend, feucht leicht schmierig, gebuckelt, zunächst halbkreisförmig, später abgeflacht, Rand scharf und dünn.

Fleisch:

Weiß, wässrig, dünn.

Stiel:

5-6 (7) x 0,5-1 cm Ø, weiß.

Lamellen:

Weiß, weich, wachsartig, dick, angewachsen, +/- leicht herablaufend, vereinzelt auch queraderig verbunden, oft fast frei wirkend, viele Zwischenlamellen.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (6-8 x 4,5-5,5 mm, elliptisch, glatt).

Vorkommen:

Wiesen, Weiden, Waldränder, grasige Stellen, meist in höheren Lagen (Gebirge), sehr selten auch direkt im Wald, Spätsommer bis Spätherbst, sehr selten, RL-G Deutschland (GEFÄHRDUNG unbekannten Ausmaßes).

Gattung:

Ellerlinge.

Verwechslungsgefahr:

Jungfern-Ellerling, Juchtenellerling mit bogig herablaufenden Lamellen und Zedernholzgeruch, Feldtrichterling, Weiße Trichterlinge.

Besonderheit:

Es ist die weiße Version des Orange-Ellerling, Roh unverträglich wie viele Pilzarten.

Kommentar:

Bei weißen Pilzen ist immer Vorsicht geboten. Hierzu gibt es gefährliche (auch tödliche) weiße Trichterlingsarten die auch so bereift sein können! Deshalb sollte dieser Pilz nur von Kennern für Speisezwecke Verwendung finden.

Relativer Speisewert:

Schweiz: Marktfähig; DGfM: Positivliste Speisepilz; 123pilze: Relative Wertigkeit 1.

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Montag, 1. Januar 2018 - 21:56:01 Uhr