Pilzsoße (Grundrezept)

 

2 cl Pilzpulver

(aus möglichst vielen aromatischen Arten)

2 cl Mehl

60 g Butter

0,5 Liter Wasser

Pfeffer und Salz

 

 

Butter schmelzen und Mehl anrösten bis

dieses leicht hellbraun wird:

 

 

 

Pilzpulver dazu und kurz anrösten:

 

 

Mit dem Wasser ablöschen und ca 20 Minuten köcheln lassen, dann mit
Pfeffer und Salz abschmecken:


 

 

Ergibt etwa 1/4 Liter Grundsoße, die entweder mit Sahne,
etc. zur eigenständigen Soße verfeinert werden kann
oder zum Weiterkochen verwendet wird.



Hier wurde der Bratensatz vom Steakbraten abgelöscht und mit wenig Sahne verfeinert.
- sehr lecker!

 

 

© Autor Ernst Wagner - Landshut